Sonntag, 29. September 2013

Das letzte Grün


Blaue Donau

Grüner Apfel

Bunte Gemüsesuppe

Loreley














So, dieses Weekend hatten wir ja nochmal Sonne und da habe ich mir gedacht, du kannst ja draußen nochmal färben. Ich habe dann mit Indigo gefärbt. Die Bilder kommen später noch rein. Ich habe dann noch nebenbei mit Säurefarben von Luvotex gefärbt. Und das ist dann rausgekommen. finde die Farben sehr intensiv besonders das Grün ist sehr toll geworden.
                                     
                                                                 Liebe Grüße Eilionor

Dienstag, 24. September 2013

Der Herbst kann kommen



So, ich glaub der Herbst kann kommen. Wolle mit Farbverlauf ( Birke, Krapp, Zwiebel )

Ein Schmetterling im Garten

Diesen Schmetterling habe ich im Garten fotografiert

Oh Schmetterling der Heiterkeit,
was trägst du schöne Farben.
Bist so nah und doch so weit,
ein Winzling ohne Narben.
Spielerisch bewegst du dich,
bist eins mit der Natur.
Schau dich an, verbeuge mich,
vor der Schönheit Signatur.
Bleibt dir nur sehr wenig Zeit,
doch gleitest du in Ruhe,
bewegst dich mit Gemütlichkeit,
hast Flügel, keine Schuhe.
Wenn ich dich so fliegen sehe,
dann wird mir etwas klar.
Weiß warum ich zu dir stehe,
du bist den Göttern nah.

Ein Schmetterling-Gedicht von Andere Dimension




Diesen wunderschönen Schmetterling habe ich im Garten von meinem Cousin in Österreich
fotografiert. Er hat gerade wie ich die Sonne die raus kam genossen. 
                                
                                                               Liebe Grüße Eilionor






Sonnengelb mit Färberkamille

500gr Kamille





Links Wolle ohne Beize und Rechts mit Beize ( Alaun)


Links Echte Kamille-Mitte Färber Kamille-Rechts Stinkende Hundsk.




Habe vor einigen Wochen mit Färberkamille gefärbt. Und ich finde die Farben sind sehr schön geworden.
Für die Beize habe ich das Rezept benutzt :
Beizrezept: Für 100 g Wolle: 15 g Alaun werden in wenig heißem Wasser aufgelöst und in ca. fünf Liter Wasser gegeben. Die nasse Wolle wird ins Beizbad gelegt und auf 70°C erwärmt. Bei dieser Temperatur wird die Wolle eine Stunde lang gebeizt. Anschließend lässt man die Wolle am Besten im Beizbad abkühlen.
Gold-gelb gefärbte Wolle: Farbsud: 500 Gramm Blüten der Färberkamille in 10 Litern Wasser 2 Stunden lang auskochen und abseihen. / Färben: 700gr Wolle zugeben und eine Stunde lang knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.
 Naturgefärbte  Wolle oder Stoffe sind nicht von sich aus dauerhaft haltbar. Um die Farbe zu fixieren kann man die Stoffe nach dem Färben in ein Essigbad legen und danach im Schatten trocknen.
 
Liebe Grüße Eilionor
 
 
 

Mittwoch, 11. September 2013

Nadelgebundene Mütze mit Zwiebelschalen gefärbter Wolle




Eine Mütze für die Nordische Kleidung der Männer. 
Die Mütze habe ich mit der Nadelbinding Technik hergestellt. Die Wolle ist mit Zwiebelschalen gefärbt sowie für die Brettchenborte. Der Nadelbinding Stich nennt man Oslo.

Dienstag, 10. September 2013

Nordische Wadenwickel mit Rabenhacken





 So , das sind Nordische Beinwickel in Fischgradmuster gewebt.
Habe sie in Birke gefärbt und eine Beinschließe mit Nordischen Rabenmotiv angenäht.
Naja das erste Bild zeigt natürlich Thor ich glaub er denkt gerade die rührt mir keiner mehr an :-)

Falls man sich jetzt gerade fragt für was man so etwas gebrauchen sollte, ich mach als Hobby Larp
und wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern wir bespielen die Zeit der Wikinger.

Ja was ist Larp:
LARP heißt live action role playing (game), kurzum es ist ein Rollenspiel, das nicht im Kopf, sondern live, d.h. in der realen Welt, stattfindet. Die wörtliche deutsche Übersetzung des Begriffs "LARP" ist einfach "Live-Rollenspiel". Da sich die Wenigsten darunter auf Anhieb etwas vorstellen können, gibt es einige Umschreibungen wie z.B. "Improvisation-Charakterspiel" oder "historisches Laientheater".  Man stellt eine Epoche oder Gruppierungen dar wie zb. Wikinger,Germanen, Kelten
usw.

Beinwickel gehörten zur Kleidung der Männer die bestand aus Tunika, Pluderhose, Wadenwickel.

Diese breiten Pluderhosen, wie man sie nennt, hatten den Vorteil, dass es durch die Luft um die Beine nicht so schnell kalt wurde wie mit eng anliegenden Hosen.
Die Beinkleider hatten am oberen Ende eine Schnur eingefasst, die zum Halten der Hose diente und ein Verrutschen vermied.
Vom Knie abwärts trug der Mann meist wollene oder Leinen Beinwickel, die man sich ab dem Knie abwärts um die Waden wickelte, um die Nässe und die Kälte nicht zu den Unterschenkeln vordringen zu lassen.

Montag, 9. September 2013

Zwetschgenkuchen vom Blech ( Pflaumen)

Pflaumenkuchen   
Habe heute günstig leckere Pflaumen gekauft wollte damit Pflaumenmuss machen aber mein Sohn mochte gern ein ganzes Blech Pflaumenkuchen haben.

Mein Rezept dazu:

125gr. Zucker
125gr Butter oder Magarine
2 Eier
1 Pk. Vaniele Zucker
200gr Mehl
1Tl. Backpulver von Weinstein
3 Eßl. Milch ( ich nehme Laktose freie Milch )

Für den Streussel: Zutaten
125gr Butter
175gr Mehl
75gr Zucker
Salz, Zimt

Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten. Je nach Geschmack kann mehr oder weniger Zimt gebraucht werden. Wenn die Streusel gut geknetet sind, können sie bis zum Backen in den Kühlschrank.



Zucker, Margarine, Eier und Vanillinzucker schaumig rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. 3 EL Milch zufügen und zu einem cremigen Teig kneten. In eine eingefettete 22cm-Springform füllen oder Backblech ( Backfolie auslegen) und glatt streichen.
Die Zwetschgen (Pflaumen) waschen und entsteinen, aber dabei nicht durchschneiden. Die entsteinten Zwetschgen (Pflaumen) hochkant und auseinandergeklappt von außen nach innen in den Teig drücken. Fertig. Ich schneide noch die Spitzen ein.

Dann den Streussel gleichmäßig auf die Pflaumen geben.


 Nun den Kuchen ca. 60 Minuten bei 200 Grad auf mittlerer Schiene backen. Etwas abkühlen lassen und auf eine Tortenplatte setzen


Außerdem kann man statt Zwetschgen auch Äpfel oder Pfirsiche nehmen. Dann wird der Kuchen anstatt mit Zimt und Zucker mit Puderzucker bestreut. Gibt man den Teig in eine 30cm Tortenbodenform, bekommt man einen prima Tortenboden. Backzeit dann ca. 15-20 Min. bei 200 Grad. 


Guten Appetit 



Grauer Wolkentag

Kardierte Wolle und Wolle versponnen

Versponnene Wolle

Gotlandwolle kardiert, Strang versponnen, Armstulpen aus der Wolle gestrickt

Gotland Wolle

Rote Tomate

Wolle vierzwirnt
Wolle mit Säurefarben gefärbt


Wolle versponnen
Wolle einfach gesponnen


Wolle fertig zum Knäuel aufgerollt